Datenschutzrichtlinien

Dieses Dokument beschreibt ausführlich die verschiedenen Maßnahmen, die Culturespaces umgesetzt hat, um den Schutz der personenbezogenen Daten, die Sie uns über unsere Internetseite oder unsere Online-Verkaufsplattform mitteilen können, gemäß dem Gesetz Nr. 78-17 namens „Informatik und Freiheit“ vom 6. Januar 1978 sicherzustellen.

1. IHRE ERHOBENEN PERSONENBEZOGENEN DATEN

1.1.​ Wie lauten die Definition und die Art von personenbezogenen Daten?

Wenn Sie auf bestimmte Dienstleistungen unserer Websites zugreifen möchten wie z. B. ein Abonnement für einen der Newsletter von Culturespaces oder eine Eintrittskarte für eine unserer Sehenswürdigkeiten, werden Sie zur Beantwortung Ihrer Anfrage dazu aufgefordert, uns personenbezogene Daten bereitzustellen, insbesondere Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse.

Wir verwenden diese persönlichen Informationen nur, um die Dienstleistungen auszuführen, denen Sie zugestimmt haben. Sofern Sie uns Ihre vorherige Zustimmung gegeben haben, können wir diese verschiedenen persönlichen Informationen unter den hier erläuterten Bedingungen verwenden, um Sie auf elektronischem Weg über die Entwicklungen unserer Produkte und Dienstleistungen zu informieren. Bei der Erhebung von Informationen jedoch, die verwendet werden könnten, um Sie über unsere Produkte und Dienstleistungen auf dem Laufenden zu halten, können Sie immer annehmen oder verweigern, dass diese Informationen für kommerzielle Werbung verwendet werden. Zudem enthält jede von uns versandte E-Mail einen Link zur Abbestellung, über den Sie diese Art von Mitteilung automatisch beenden können. Wenn Sie Ihr Abonnement abbestellen möchten, werden Sie innerhalb einer angemessenen technischen Frist aus der entsprechenden Verteilerliste herausgenommen. Die E-Mail-Adressen, die Sie eventuell in den anderen Formularen (insbesondere dem Kontaktformular) eingeben sollen, werden nur zum Versenden der entsprechenden Nachricht verwendet und nicht gespeichert.

1.2. Wer ist für die Erhebung und Verarbeitung der Daten verantwortlich?

Die für die Verarbeitung Verantwortliche ist CULTURESPACES, eine Firma französischen Rechts, eingetragen im Handelsregister von Paris unter der Nr. 8 378 955 116, deren Firmensitz sich in 153 boulevard Haussmann 75008 Paris, Frankreich, befindet. Der Schutz und die Achtung Ihrer Privatsphäre ist uns besonders wichtig.

1.3. Erhobene Daten

Wir können die folgenden Daten erheben und verarbeiten:

Die Daten, die Sie uns direkt übermitteln, insbesondere:

- Die Daten, die für die Anmeldung auf unserer Plattform erforderlich sind, sind insbesondere Ihr Name und Vorname, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Anschrift, Ihr Geburtsdatum und Ihr Passwort. Diese Informationen sind verpflichtend. Wenn diese nicht vorliegen, sind Sie nicht berechtigt, ein Konto auf unserer Plattform anzulegen und auf unsere Dienstleistungen zuzugreifen;

- Eine Kopie aller Bestellungen, die Sie auf unserer Plattform getätigt haben;

- Die Einzelheiten der Finanz- oder Buchhaltungstransaktionen, die Sie auf unserer Plattform getätigt haben;

- Den Verlauf Ihrer Besuche auf unserer Plattform und der Inhalte, auf die Sie zugegriffen haben;

1.4.​ Automatisch erhobene Daten

Wir speichern Nutzungsdaten, wenn Sie auf unsere Plattform und auf unsere Dienstleistungen zugreifen (oder diese auf irgendeine Weise verwenden).

Bei jedem Ihrer Besuche können wir nach dem geltenden Recht und mit Ihrem Einverständnis gegebenenfalls Informationen in Bezug auf die Geräte erheben, auf denen Sie unserer Dienstleistungen nutzen, oder in Bezug auf die Netzwerke, von denen Sie auf unsere Dienstleistungen zugreifen, wie z. B. insbesondere Ihre IP-Adressen, Anmeldedaten, Arten und Versionen von verwendeten Internetbrowsern, Arten und Versionen von Plug-ins Ihres Browsers, Betriebssysteme und -plattformen, Daten bezüglich Ihres Navigationspfades auf unserer Plattform, insbesondere Ihren Pfad zu den verschiedenen URL-Seiten unserer Plattform, den Inhalt, auf den Sie zugreifen oder einsehen. Was die Technologien betrifft, die zur Erhebung dieser Informationen eingesetzt werden, verwenden wir insbesondere Cookies, die im folgenden Artikel genauer beschrieben werden.

1.5.​ Aufbewahrungsdauer Ihrer Daten

In Bezug auf die Daten, die die Verwaltung unserer Geschäftsbeziehung betreffen:

- Ihre personenbezogenen Daten werden nicht über den Zeitraum hinaus aufbewahrt, der unbedingt für die Verwaltung unserer Geschäftsbeziehung erforderlich ist;

- in Bezug auf mögliche Akquisitionsmaßnahmen können Ihre Daten während eines Zeitraums von drei Jahren ab dem Ende der Geschäftsbeziehung aufbewahrt werden. Nach Ablauf dieser drei Jahre können wir wieder mit Ihnen Kontakt aufnehmen, um zu fragen, ob Sie weiterhin Werbeanfragen erhalten möchten.

In Bezug auf Ihre Bankkartendaten:

- für die finanziellen Transaktionen in Bezug auf die Zahlung der Einkäufe und Gebühren über die Plattform wird ein Zahlungsdienstleister beauftragt, die Firma PayZen, die die korrekte Abwicklung und die Sicherheit gewährleistet. Der Dienstleister erhebt, in unserem Namen und in unserem Auftrag, Ihre personenbezogenen Daten in Bezug auf Ihre Kreditkartennummern während des Zeitraums Ihrer Anmeldung auf unserer Plattform und allermindestens bis zum Zeitpunkt, an dem Sie Ihre letzte Transaktion durchführen, und bewahrt diese auf. Wir haben von unserer Seite keinen Zugriff auf diese Daten. Indem Sie das Kästchen angekreuzt haben, das auf der Plattform ausdrücklich für diesen Zweck vorhergesehen ist, stimmen sie dieser Aufbewahrung ausdrücklich zu.

- die Daten in Bezug auf das visuelle Kryptogramm oder CVV2, das auf Ihrer Bankkarte registriert ist, werden nicht gespeichert.

1.6. Verwendung der Daten

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, um die Verwaltung, die Inrechnungstellung und die Verfolgung der Aktivität der Plattform sicherzustellen. Diese Daten sind für die korrekte Ausführung unserer Dienstleistungen notwendig.

Gemäß dem geltenden Gesetz und mit Ihrem Einverständnis können wir die auf der Plattform bereitgestellten Daten für kommerzielle Werbung verwenden, wie z. B. das Versenden von Newslettern, Einladungen zu unseren Veranstaltungen oder jegliche andere Mitteilung, die Sie interessieren könnte.

2. GEHEIMHALTUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Die personenbezogenen Daten, die über unsere Websites erhoben werden, werden auf keinen Fall von Culturespaces ohne Ihr Einverständnis an Dritte verbreitet, übertragen, vermietet oder ausgetauscht.

Um unseren gesetzlichen oder regulatorischen Verpflichtungen nachzukommen, können Ihre personenbezogenen Daten ausnahmsweise an die zuständigen Behörden übergeben werden. 

Culturespaces verpflichtet sich dazu, den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten, indem Standard-Schutztechnologien zur Verschlüsselung Ihrer online übermittelten Informationen eingesetzt werden. Diese verschiedenen Technologien und Sicherungsverfahren schützen Ihre persönlichen Informationen und verwehren allen nicht befugten Personen den Zugang, die Verwendung und Veröffentlichung. 

Culturespaces kann nicht für den Inhalt, das Sicherheitsniveau oder angewandte Datenschutzpraktiken der Websites haften, auf die Links weiterleiten, die sich auf unseren Websites befinden.

3. RECHT AUF ZUGANG, BERICHTIGUNG UND WIDERSPRUCH

Diese Daten werden gemäß dem Gesetz Nr. 78-17 vom 6. Januar 1978 über Informatik, Dateien und Freiheit erhoben, das durch das Gesetz Nr. 2004-801 vom 6. August 2004 geändert worden ist. 

Sie haben für die erhobenen Informationen Recht auf Zugriff, Änderung, Berichtigung oder Widerspruch, indem Sie sich einfach schriftlich an die E-Mail-Adresse culturespaces@culturespaces.com wenden oder per Brief an folgende Adresse 

Culturespaces
Correspondant Informatique et Libertés 
153 boulevard Haussmann 
75 008 Paris 
France

4. COOKIES

4.1. Was ist ein Cookie?

Beim Aufrufen unserer Websites werden Cookies auf ihrem Computer, Handy oder Tablet gesetzt. Ein Cookie ist eine Textdatei, die beim Besuch einer Website oder dem Aufrufen einer Werbung auf Ihrem Endgerät abgelegt wird. Ihr Ziel ist es insbesondere, Informationen in Bezug auf Ihre Navigation auf den Websites zu sammeln und Ihnen personalisierte Dienstleistungen zukommen zu lassen. Damit unsere Websites bestmöglich an ihre Nutzer angepasst sind, verwenden wir Cookies, um Sie zum Beispiel zu identifizieren und auf Ihr Konto zugreifen zu lassen, damit Sie Ihren Warenkorb verwalten, Ihre Abfragen speichern und die Angebote, die wir Ihnen bereitstellen, personalisieren können oder auch, um gezielte Werbung anzubieten. Die meisten Cookies können über den von Ihnen verwendeten Internetbrowser verwaltet werden.

4.2. Verschiedene Cookie-Emittenten

Die Cookies von Culturespaces
Das sind Cookies, die von Culturespaces auf Ihrem Endgerät für die Navigationsanforderungen auf unseren Websites sowie für die Optimierung und Personalisierung unserer Dienstleistungen auf den Websites abgelegt werden.

Drittanbieter-Cookies
Das sind Cookies, die von Drittanbietern (zum Beispiel Vermarktern oder Partnern) abgelegt werden, um das Publikum unserer Websites zu messen, Ihre Interessen über eingesehene oder gekaufte Produkte zu ermitteln und das Werbeangebot zu personalisieren, das Ihnen auf unseren Websites oder außerhalb davon zukommt. Culturespaces hat keine Kontrolle über die Cookies, die von Vermarktern abgelegt werden, die in ihrem eigenen Namen handeln. Dank einer Cookie Management Plattform können Sie sich jedoch der Platzierung dieser Cookies widersetzen.

4.3. Cookies zulassen und verweigern

Sie haben verschiedene Möglichkeiten zur Verwaltung der Cookies.

Die Einstellung Ihres Internetbrowsers

Sie können sich jederzeit dafür entscheiden, die Cookies zu löschen, die auf Ihrem Computer gespeichert sind, um die darin enthaltenen Informationen endgültig zu löschen. Ihr Browser kann auch so eingestellt werden, dass er Ihnen die Cookies anzeigt, die auf Ihrem Endgerät abgelegt wurden, und Sie fragt, ob Sie sie annehmen möchten oder nicht. Sie können von Fall zu Fall entscheiden, die Cookies anzunehmen oder abzulehnen oder sie systematisch ablehnen. Die Einstellung kann jedoch die Zugangsbedingungen zu unseren Dienstleistungen verändern, für die die Verwendung von Cookies erforderlich ist.

Cookies können deaktiviert werden, indem Sie die folgenden Hinweise zur Einstellung Ihres Internet-Browsers befolgen:

- wenn Sie den Browser Internet Explorer verwenden: http://windows.microsoft.com/fr-fr/windows7/how-to-manage-cookies-in-int...

- wenn Sie den Firefox-Browser verwenden: https://support.mozilla.org/fr/kb/activer-desactiver-cookies

- wenn Sie den Safari-Browser verwenden: https://support.apple.com/kb/PH19214?viewlocale=fr_FR&locale=fr_FR

- wenn Sie den Google Chrome-Browser verwenden: https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=f

Die Einstellung auf einer Cookie Management Plattform

Bestimmte Drittanbieter-Cookies können Sie verwalten, indem Sie auf Cookie Management Plattformen gehen, die von den Werbefachleuten angeboten werden.

Diese Charta kann aktualisiert werden. In diesem Fall zeigen wir den Zeitpunkt der letzten Aktualisierung unten in der Charta an. Ihre Zustimmung ist systematisch erforderlich, wenn die Aktualisierung dieser Vertraulichkeitserklärung die Nutzungsrechte Ihrer persönlichen Informationen gegenüber den Bestimmungen, die in dieser Charta zum Zeitpunkt der Erhebung der Informationen festgelegt wurden, in irgendeiner Weise beeinflusst.


Letzte Aktualisierung
: Juni 2022